Achterprojekte RCB

Rudern im Achter verleiht Flügel und die eleganten 8+ Boote werden oft „Königsklasse“ genannt. Teamgeist, Präzision in der Rudertechnik und Disziplin gehören zum gemeinsamen Erlebnis. Das Achterrudern hat im Ruderclub Baden eine lange Tradition. Der legendäre Baden Achter Cup, jeweils kurz vor Weihnachten, bildet jedes Jahr den krönenden Abschluss eines Ruderjahres. Die Teilnahmen an internationalen Regatten wie z.B. in London, Berlin oder Amsterdam bilden ebenfalls Höhepunkte, sowohl für Jugendliche wie auch für erfahrene Masters (Ü27). Derzeit bestehen im RCB drei Achter-Teams (Masters 1, Masters 2 und Fitnessachter). Achterprojekte sind weitere Teams, mit einem spezifischen Teilnehmerkreis.

Mittelschul 8+

Im November 2020 starten wir das Achterprojekt Mittelschul 8+ für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten sowie Lernende, die eine Berufsschule besuchen, ab dem 16. Altersjahr.

Wer noch nicht rudert hat die Chance diesen tollen Sport zu erlernen und wer bereits rudert freut sich über Verstärkung im Achterprojekt. Weitere Angaben zum Rudersport für Jugendliche finden sich sinngemäss unter Jugendsport.

Hochschul 8+

Im November 2020 starten wir das Achterprojekt Hochschul 8+ für Studierende an FH, Uni oder ETH, etc. ab dem 18. Altersjahr. Teilnehmende dieses Projektes haben bereits Rudererfahrung und sind motiviert, im 8er-Team zu rudern, an Regatten teilzunehmen und gemeinsam Spass zu haben.

Organisation und Ziel der Achterprojekte

Das nächste Kick-off-Training für beide Projekte ist am
Sonntag 01. November 2020 von 10.00 bis 12.00 Uhr
Samstag 14. Novemver 2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung/Auskunft: Projektleiter Pascal Berger per Mail oder Whats-App

(+41) 76 749 02 29 oder Mail an Pascal Berger

Unser gemeinsames Ziel für 2021 ist die Teilnahme am „Head of the River Race“ im November 2021 in Prag, gemeinsam mit vielen 8er Teams aus aller Welt.