Daniel Wiederkehr Aiguebelette Juni 2014 R-DSC_9885a

Ruder-Weltcup in Aiguebelette

publiziert am 23.06.14

Am Finaltag des Ruder-Weltcups in Aiguebelette standen noch zwei Schweizer Boote in den B-Finals im Einsatz. Para-Ruderin Ursula Schwaller vermochte den B-Final im Frauen-Einer bereits am Samstagabend mit einer feinen neuen Bestleistung zu gewinnen. Jeannine Gmelin erreichte im kleinen Finale der Frauen-Einer den 9. Rang, während Leichtgewichts-Skiffier Daniel Wiederkehr (Ruderclub Baden), bis zur Streckenhälfte in aussichtsreicher Position liegend, dem hohen Anfangstempo Tribut zollen musste und letztlich über Rang 12 nicht hinauskam. Die Foto von www.worldrowing.com ist leider falsch beschriftet. Es ist jedoch unser Dani im Skiff „vlug“. Weitere Informationen unter www.swissrowing.ch.

Wir gratulieren Daniel zu seinem Erfolg!