Basel-Head 2018

publiziert am 23.11.18

Der BaselHead verläuft über eine Distanz von 6,4 km mit einer anspruchsvollen 180-Grad-Wende nach Streckenhälfte. Die Rennstrecke führt mitten durch die Innenstadt unter drei Brücken hindurch und verlangt von Ruderinnen und Ruderern wie auch von den Steuerleuten viel Können und Geschick. Am 17. November waren die Masters 1 des Ruderclub Baden sowie in Renngemeinschaften die RCB-Mitglieder Olivia Nacht und Inge Schwerzmann am Start.

Die Masters 1 erreichten das Ziel mit einer Zeit von 23:37.22 als 8. Boot von 16. Der Rückstand auf das Siegerboot aus Nancy betrug knapp 2 Minuten und eineinhalb Minuten auf die zweitplatzierte Renngemeinschaft RC Thalwil / Seeclub Zürich.

Den 13. Rang von 15 Booten erreichte Olivia Nacht mit der Renngemeinschaft RC Belvoir / RC Baden mit einer Zeit von 24:39.19.

In der Renngemeinschaft RC Belvoir / SC Küsnacht / RC Baden / Nordiska / Ceresio erreichte Inge Schwerzmann den 2. Rang mit einer Zeit von 23:42.27. Inge Schwerzmann schreibt, dass das Siegerboot, eine RGM aus Hamburg, superstark und die Besatzung jünger war. Umso mehr: Gratulation zum 2. Rang! Mehr dazu folgt im RCB Kontakt Ende 2018.

Fotos: Inge Schwerzmann und Schlachtenbummler Peter Schärer