Armada Cup Wohlensee vom 28. Oktober 2017

publiziert am 28.10.17

Am legendären Armada Cup auf dem Wohlensee bei Bern sind 200 Skiff gestartet. Darunter vom RCB: Olivia Nacht, Scott Bärlocher, Patrick Birchmeier und Felix Reber. Sie erreichten beachtliche Platzierungen. Dabei hat der Wohlensee seine Tücken. Es gibt viele Untiefen, Seegras, Kurven und die ehrgeizigen Ruderinnen und Ruderer versuchen alle ganz vorne zu bleiben, was nicht immer ohne Blessuren oder Taucher – auch diesmal bei Spitzenruderern – abgeht. Der Anlass fand bei schönstem Herbstwetter statt und für Teilnehmende der vorangehenden Präsidentenkonferenz gab es eine Sonderfahrt im historischen MoBo bis zum Start beim Wasserkraftwerk Mühleberg. Beat Schwerzmann (RCB-Passivmitglied) hat diese Fahrt, inklusive Glühwein, organisiert. Herzlichem Dank und Gratulation (CM).