Hirsebreifahrt 2016Hirsebreifahrt 2016Hirsebreifahrt_2016 P1020054

Hirsebreifahrt 2016

publiziert am 14.07.16

Die Hirsebreifahrt im Jahr 1456 entstand mit dem Städtebündnis zwischen Zürich und Strasbourg. Der Hirsebrei soll noch warm gewesen sein, als die Zürcher auf Limmat, Aare und Rhein, innert 20 Stunden in Strasbourg eintrafen. Damit war klar, dass die Zürcher Soldaten im Ernstfall rechtzeitig in der Partnerstadt ankommen würden. Alle 10 Jahre wird diese Fahrt in traditionellen Trachten wiederholt.

Der Ruderclub Baden hat die Flotte von 4 Booten des Limmat-Club Zürich von der Oetwiler Brücke bis zum Kraftwerk Wettingen begleitet. Dies ebenfalls standesgemäss, im restaurierten Holz-Achter „Henley on Limmat“, unter dem Patronat von Jörgen Ahrens. Die Limmat führte an diesem Mittwoch, 13. Juli 2016, rund 250 m/s Wasser, was für den Achter wie auch die Pontoniere erhöhte Ansprüche stellte. Zum Glück stiessen zwei bewährte Ruderer des Seeclub Zug zu uns und ruderten tüchtig mit. Zum Abschluss servierte uns Annemarie Ahrens süssen Hirsenbrei nach Originalrezept. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Link: Hirsebreifahrt

Fotos: Ruedi Eichenberger und Markus Diebold (Cox)