Regatta Schmerikon GKG CM IMG_4500Regatta Schmerikon GKG CM IMG_4467Regatta Schmerikon GKG CM IMG_4460Regatta Schmerikon GKG CM IMG_4436Regatta Schmerikon 8. Mai 2016Regatta Schmerikon 8. Mai 2016Regatta Schmerikon 8. Mai 2016Regatta Schmerikon 8. Mai 2016Regatta Schmerikon 8. Mai 2016

Nationale Regatta Schmerikon

publiziert am 11.05.16

Das Wetter war am Wochenende vom 7./8. Mai fast ebenso windig wie zwei Wochen zuvor in Lauerz. Das Rennen konnte jedoch bei einigermassen konstantem Ostwind vollständig durchgeführt werden. Vom RCB waren insbesondere die Kategorien U17 und U19 am Start. Die Zeiten lassen wegen der Windverhältnisse zum Teil nur schwer vergleichen. So erreichte Olivia Nacht am Samstag in der Kategorie U19 über 2000 m mit 8:58 Minuten den 1. Rang und am Sonntagmorgen mit 10:27 Minuten den 2. Platz mit 3 Sekunden Abstand auf die Erstplatzierte. Den zweiten Platz in ihren Kategorien erreichten Anton Flohr und Till Bieri im Skiff. Ebenso Anton Flohr und Fynn Bärlocher im Doppelzweier. Im dritten Rang Daniel Isler und Christian Del Conte im Doppelzweier und Tobia Conrad, Till Bieri, Christian Del Conte sowie Daniel Isler im Doppelvierer. Ein Bug an Bug Rennen unter Freunden lieferten sich die fünf Doppelzweier der Masters, wo die RGM mit Ewald Grob (RCB) und Beat Bachmann (RC Reuss LU) am Sonntag den 3. Platz erreichten. Die Durchsagen in Schmerikon wurden immer wieder ergänzt mit den Resultaten aus der EM in Brandenburg, wo Daniel Wiederkehr zusammen mit Michael Schmid am Sonntagmorgen im Leichten Doppelzweier den 1. Platz im B-Final erreichten und damit ihre Chancen für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio weiter verbessern konnten. (CM)

Resultate unter: Swissrowing

Am 21./22. Mai ist die Nationale Regatta in Cham bei hoffentlich ruhigerem Wetter, damit sich die Ruderverhältnisse nach und nach der Rotsee-Qualität annähern können.