WM Aiguebelette Wiederkehr Daniel R-DSC_9790

Daniel Wiederkehr an WM Lac d‘ Aiguebelette

publiziert am 31.08.15

Michael Schmid (Seeclub Luzern) und Daniel Wiederkehr (Ruderclub Baden) fiel die Ehre zu, als erstes Schweizer Boote zu dieser Weltmeisterschaft zu starten. War die erste Streckenhälfte für das Duo noch ein Problem, zeigte sich das Duo von Beginn des Rennens stark verbessert. Grossbritannien startete als favorisiertes Boote in diesem zweiten Vorlauf und setzte sich auch von Beginn weg an die Spitze. Dahinter war es zuerst das türkische Boot, das an zweiter Stelle vor dem Schweizer Duo ruderte, doch nach der Streckenhälfte schoben sich Schmid/Wiederkehr am türkischen Boot vorbei und ruderten sicher an zweiter Stelle. Die Positionen veränderten sich nicht bis ins Ziel nicht mehr. Grossbritannien holte sich den Vorlaufsieg vor Michael Schmid und Daniel Wiederkehr, die mit einem Rückstand von zwei Bootslängen folgten und wiederum zwei Bootslängen Vorsprung gegenüber dem türkischen Boot verteidigten. Alle drei Boote qualifizierten sich damit direkt für das Viertelfinale vom nächsten Mittwoch.

Link: Swissrowing