SM 2015
SM 2015

 

SM 2015
SM 2015
SM 2015

Schweizer Meisterschaften 2015

publiziert am 06.07.15

Bei heissestem Sommerwetter fanden am 4. und 5. Juli die Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee statt. Souverän setzte sich Daniel Wiederkehr im Skiff der Leichtgewichte Senioren an die Spitze und freute sich einmal mehr über Goldmedaille und SM-Fanion. Sehr erfreulich waren auch die Leistungen von Scott Bärlocher und Felix Reber im Doppelzweier sowie von Olivia Nacht im Skiff mit den besten Zeiten in ihrer Serie. Die Masters-Achter ruderten in der gleichen Serie der Altersklasse C in 2 Booten auf den 2. bzw. 4. Platz. Ewald Grobert erreichte in Renngemeinschaften sowohl im Doppelzweier und im Doppelvierer den 2. Platz in der Kategorie Masters D. Im ersten Rang platzierten sich in der Kategorie Masters A Stéphane Faivre und Stefan Dietiker im Doppelzweier. Bei den Junioren und Senioren sind die RCB-internen Selektionskriterien für eine SM-Teilnahme 2015 strenger ausgelegt worden als in den Vorjahren. Mehrere Boote in den Kategorien U-15, U-17 und U-19 erreichten den 3. bzw. 4 Rang in ihrer Serie und zeigten, dass Potenzial für weitere Leistungssteigerungen vorhanden ist — das Training geht weiter.

Fotos: Günter Kraut-Giesen und Conrad Munz (weitere Fotos in der Galerie SM 2015 und unter Pressebilder sowie www.swissrowing.ch)