Bootstaufe SombreroDSC_2526 taufe
Bootstaufe SombreroDSC_2535 Charly

Bootstaufe C-Gig und Doppelzweier

publiziert am 01.05.15

Mit Blumen und einer Schlaufe am Bug standen die beiden noch namenlosen Boote auf der Wiese hinter dem Clubhaus des Ruderclub Badens. Zum Anlass versammelt waren einerseits die Juniormitglieder des Ruderclubs, welchen ein neuer Doppelzweier beschafft wurde und andererseits die Mitglieder des Breitensports, welche sich an einem neuen C-Gig erfreuen dürfen.

Unter den Mitgliedern befand sich ebenfalls Frau Rita Brühlmann von der Grand Casino Baden AG. Aufgrund eines grosszügigen Sponsorings wurde es dem Jugendsport des RC Badens möglich, das neue Boot des Bootsbauers Stämpfli kaufen zu können. Mit den feierlichen Worten „Ich wünsche dir eine gute Fahrt und dass du immer eine handbreite Wasser unter deinem Kiel hast“ wurde das Boot auf Wunsch der Junioren auf den Namen „Sombrero“ getauft.

Charles Sigrist, Ehrenmitglied des Ruderclubs, durfte den neuen C-Gig von Swift (Ersatz für den „Gnüsser“) taufen. Die Namensgebung gestaltete das „Gremium Breitensport“. Diese breiten Boote werden oft etwas despektierlich “Schüssel“ genannt. Lateiner kennen die Patella, die Opferschale. Unter dem Namen „Patella“ wird dieses Boot nun neben „Sombrero“ über die Limmat gleiten.