150131-Swissindoors_2015-Olivia Nacht

Links: Olivia Nacht, 2. Rang

Swissindoors 2015

Adrienne Remund, 4. Rang

 

Swiss Rowing Indoors 2015 in Zug

publiziert am 01.02.15

Die Stadthalle in Zug bot den knapp 500 Starterinnen und Startern ausgezeichnete Bedingungen für die diesjährige Indoor-Meisterschaft, die vom See-Club Zug einwandfrei organisiert wurde. Die Swiss Rowing Indoors sind auch Bestandteil der Selektionsprozesse des Schweizerischen Ruderverbandes, weshalb auch die national besten Athletinnen und Athleten am Start waren.

Bei den Juniorinnen U17 (1500m) erreichte Olivia Nacht für den Ruderclub Baden mit einer Zeit von 5:37,8 den zweiten Platz. Dies knapp hinter Nina Libal (Lausanne Sports, Section Aviron) mit 5:37,5. Fast gleichauf mit Olivia lag Moira Vieli (Ruderclub Zürich) mit 5:37,8. 4. Die durchschnittliche Zeit auf 500m für Olivia beträgt 1:52.6 Minuten.

Fast aufs Podest (4. Rang) reichte es Adrienne Remund vom Ruderclub Baden mit einer Zeit von 7:33,6. 5 über 2000m in der Kategorie Frauen Open (500er Zeit 1:53.4).

Alle Resultate der Swiss Rowing Indoors 2015